top of page
katze.jpg

Übersicht Therapieangebote

Wichtiger Hinweis!

Die physiotherapeutische Befunderhebung und Behandlung ersetzt nicht den Tierarzt. Bei ungeklärten Beschwerden ist der Tierarztbesuch dringend zu empfehlen. Die Physiotherapie unterstützt Ihren Hund bei der Rehabilitation und kann in den meisten Fällen begleitend zur tierärztlichen Behandlung durchgeführt werden.

Physiotherapie

Gezielte Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Massagen für eine entspannte Muskulatur und mehr Gelenkbeweglichkeit.

Osteopathie

Osteopathie ist ein ganzheitliches Behandlungsverfahren für Bewegungsapparat, Organe & Gewebe des Körpers.

Manuelle Therapie

Funktions- und Bewegungsstörungen an WS und Gelenken werden schmerzfrei und gelenkschonend behandelt.

Dorntherapie

Sanfte manuelle Behandlungsmethode zur Behandlung von Blockaden der Wirbelsäule und Gelenken.

Schallwellen-Therapie

Akute & Chronische Schmerzen durch Vibrationen lindern, Neurologische Erkrankungen behandeln

Therapeutischer Ultraschall

Ultraschallwellen stimulieren den Stoffwechsel im Gewebe und wirken heilungsfördernd u.a. bei Entzündungen, Überbelastungen.

Akupunktur (Nadel/Laser)

Durch Akupunktur wird durch den Nadelstich/Laser ein Heilreiz erzeugt, der schmerzlindernd, muskelentspannend etc. wirkt.

Dry Needling

Dry Needling wird hauptsächlich zur Behandlung myofaszialer Triggerpunkte und der Faszien zur Schmerzlinderung eingesetzt.

Low Level-Lasertherapie

Das Laserlicht hat einen heilenden Einfluss auf die Zellen, wirkt u.a. entzündungshemmdend, schmerzlindernd, etc.